support downloads

Benennen Sie einen Key-User

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für erfolgreichen Softwareeinsatz

In vielen Unternehmen ist intern niemand benannt, der die CAD-Anwendung und die Anwender fachlich betreut. Verbesserungen im Softwareeinsatz bleiben dadurch häufig auf der Strecke.
Das Key-User-Konzept bietet die Chance dieses Ziel ganz unspektakulär zu erreichen.

Kontaktieren
Sie uns!

 

Der Key-User

Der Key-User ist Ihr Spezialist in der CAD-Anwendung. Er kennt Ihre Infrastruktur, unterstützt Ausbau/Optimierung des Software-Einsatzes sowie die Integration in Unternehmensprozesse.

Was ist zu tun

Ganz einfach: Benennen Sie einen Key-User für Ihre CAD-Anwendung!
Und schon weiß eine Person, dass sie sich um effektiven CAD-Einsatz kümmern soll und die Kollegen und Ihr Systemhaus wissen, auf wen Sie mit Fragen, Ideen oder Anregungen zugehen können.

Einige Aufgaben im Detail

  • Kommunikation
    Kommunikation mit der Leitungsebene ,den Anwendern, dem Systemhaus sowie Kunden und Lieferanten.
  • Auf dem Laufenden bleiben
    Infoveranstaltungen wie z.B. die Autodesk University besuchen.
  • Vorlagen, Standards
    Einheitliche Vorlagen sowie Bibliotheks- bzw. Standard-Komponenten erstellen und pflegen.
  • Arbeitstechniken
    Für häufig auftretende Anwendungsfälle die optimale Arbeitstechnik entwickeln und den Kollegen vermitteln.
  • Prozessintegration
    Integration der CAD-Anwendung in vor- und nachgelagerte Unternehmensbereiche.
  • Ergänzende Tools
    Den Einsatz von Tools prüfen und implementieren

Zeitlicher Rahmen/Aufwand

Der Aufwand ist von der Anwenderzahl und der Komplexität der Anwendung abhängig.
Nach einer anfänglichen Implementierung von Standards und Prozessen sinkt dieser erfahrungsgemäß stark. Primär wichtig ist dass der Key-User ein Auge auf alles hat und intern wie extern als Ansprechpartner dient.
Erforderliche Maßnahmen können extern umgesetzt werden –
der Impuls kommt jedoch vom Key-User.

entegra – Ihr Partner

Als Ihr Systemhaus können wir Sie optimal unterstützen, wenn wir wissen wo sie Potentiale sehen oder wo etwas nicht gut läuft. Ohne einen Key-User fehlen uns häufig die Informationen um aktiv mit Lösungsansätzen auf Sie zugehen zu können.