Änderungstabellen, Vier-Augen,
E-Mail-Benachrichtigung

entegra Vault Engineeringtools

Die Vault-Engineeringtools ermöglichen eine automatisierte Bearbeitung in Vault und Inventor, welche vor oder nach einem Vault-Befehl bzw. bei einem Vault Statusübergang ausgeführt werden kann. Die nachfolgend angeführten Funktionen sind Beispiele für mögliche Konfigurationen. Weitere sind, teils über reine Konfiguration, erweiterbar.

Kontaktieren
Sie uns!

 

Änderungstabellen aktualisieren

Nach Statuswechsel einer Datei wird das aktuelle Datum sowie der angemeldete Bearbeiter automatisch in die Vault-Änderungstabelle eingetragen.
Zusätzlich kann ein von der vorherigen Revision vorhandener Änderungsgrund für die neue Revision zurückgesetzt werden.

Vier-Augen-Prinzip bei Freigabe

Bei Freigabe einer Datei wird die Einhaltung des „Vier-Augen-Prinzips“ überprüft.
Bei Nichteinhaltung wird der Statuswechsel abgebrochen.

E-Mail-Benachrichtigung

Automatischer Versand von E-Mails an einen konfigurierbaren Verteiler z.B. nach Freigabe einer Datei.

Erweiterte Möglichkeiten
zur Job-Erstellung

Der Vault Jobprozessor ist ein leistungsfähiges Werkzeug um Standardaufgaben im Rahmen von Jobs automatisiert abzuarbeiten. Diese Jobs müssen – falls nicht an einen Statuswechsel geknüpft – Datei für Datei erstellt werden.
Mit den Engineeringtools kann eine Erstellung beliebiger Jobs für alle Dateien eines Ordners (mit oder ohne Berücksichtigung der Unterordner) erfolgen. Dabei ist es möglich, Bedingungen für die Joberstellung zu definieren, so dass nur bestimmte Dateien bei der Joberstellung berücksichtigt werden.
Ebenso können wiederkehrende Aufgaben nach einem festen Zeitplan (z.B. jede Minute, täglich 22:00) automatisch regelmäßig erstellt werden.
Beide Techniken lassen sich natürlich auch kombinieren. Dadurch sind regelmäßige Jobs über den kompletten Vault-Datenbestand möglich.

Komponenten in Projekte verknüpfen

Alle Komponenten einer Baugruppe sowie die zugehörigen Zeichnungen werden in den aktuellen Ordner der Baugruppe verknüpft. Auf diese Weise können alle Zeichnungen eines Projektes, unabhängig von deren eigentlichen Speicherorten, einfach in einem Projekt zusammengefasst werden.

Inventor Dokumente aktualisieren

Inventor Zeichnungsableitungen automatisiert mit Hilfe des Jobprozessors aktualisieren, damit diese trotz Änderungen des referenzierten Modells bzw. von Dateieigenschaften von einem Viewer korrekt dargestellt werden.

Erstellen von Links auf den Thin Client

Erstellung von Links auf den Vault Thin Client für den internen Versand per E-Mail an Kollegen.