Webcast Termine

Oktober 2022

AEC Collection + Construction Cloud im Zusammenspiel mit VESTRA

Die Autodesk AEC Collection enthält alle für das Bauwesen relevanten Autodesk-Programme. Die Autodesk Construction Cloud bildet den gemeinsamen Datenraum, in dem Projekte verwaltet werden und Projetbeteiligte in der Cloud zusammenarbeiten. In diesem Webcast zeigen wir Ihnen, (BIM-) Workflows und Anwendungsbeispiele für die Infrastrukturplanung. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf das Zusammenspiel der Autodesk-Lösungen mit der AKG Infrastrukturlösung VESTRA Infravision.

Termin: 05.10.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online
Mehrkörperbauteile in Inventor erstellen & nutzen

Verwenden Sie Mehrkörperbauteile in Inventor. Diese Technik erlaubt es, in einem Layoutbauteil mehrere Bauteile vorzubereiten und zu steuern. Einzelne Volumenkörper lassen sich damit in Komponenten ableiten und in einer Baugruppe direkt verbauen. Das spart wertvolle Konstruktionszeit. Denn Abhängigkeiten in der Baugruppe müssen Sie nicht mehr vergeben.  Mehrkörperbauteile sind in der Konstruktionsumgebung und in der Blechumgebung möglich.

Termin: 06.10.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online
Digitaler Zwilling mit Autodesk Tandem

In den ersten Jahren wurde BIM vor allem als Werkzeug für die Planung eingesetzt, doch mittlerweile wird sein Potenzial auf den gesamten Bauprozess ausgeweitet. Und mit dem Aufkommen digitaler Zwillinge können Bauherren die Möglichkeiten von BIM auf die Aufgaben der Verwaltung, der Instandhaltung und der Planung neuer Projekte anwenden. Ein DigitalTWIN (digitaler Zwilling) unterstützt dies, indem er Daten aus BIM-Modellen, dem Bauprozess sowie Betriebssensoren und neue Simulations- und Analysewerkzeuge zusammenführt, um ein digitales Abbild des tatsächlichen Gebäudes zu schaffen – ein flexibles Ökosystem, das ständig aktualisiert wird und sich ständig weiterentwickelt.

Termin: 13.10.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online
Inventor/ERP-Integration mit Autodesk Vault

Der Vault ERP-Connector ist die Schnittstelle zwischen Inventor und einem beliebigen ERP-System. Als Standardprodukt wird der Connector ausschließlich über Konfiguration an Kundenprozesse und unterschiedliche ERP-Systeme angepasst.
Zu folgenden Systemen haben wir damit bereits Kopplungen realisiert: abas ERP, ams.erp, AvERP, avista.ERP, canias ERP, eEvolution, IFS Applications, infor, proALPHA, PSIpenta, Microsoft Dynamics NAV, sage, SAP Business One, SAP ERP, SAP R/3, SIVAS.ERP und SYSPRO.

Termin: 20.10.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online

November 2022

Inventor/ERP-Integration mit Autodesk Vault

Der Vault ERP-Connector ist die Schnittstelle zwischen Inventor und einem beliebigen ERP-System. Als Standardprodukt wird der Connector ausschließlich über Konfiguration an Kundenprozesse und unterschiedliche ERP-Systeme angepasst.
Zu folgenden Systemen haben wir damit bereits Kopplungen realisiert: abas ERP, ams.erp, AvERP, avista.ERP, canias ERP, eEvolution, IFS Applications, infor, proALPHA, PSIpenta, Microsoft Dynamics NAV, sage, SAP Business One, SAP ERP, SAP R/3, SIVAS.ERP und SYSPRO.

Termin: 17.11.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online

Dezember 2022

Inventor/ERP-Integration mit Autodesk Vault

Der Vault ERP-Connector ist die Schnittstelle zwischen Inventor und einem beliebigen ERP-System. Als Standardprodukt wird der Connector ausschließlich über Konfiguration an Kundenprozesse und unterschiedliche ERP-Systeme angepasst.
Zu folgenden Systemen haben wir damit bereits Kopplungen realisiert: abas ERP, ams.erp, AvERP, avista.ERP, canias ERP, eEvolution, IFS Applications, infor, proALPHA, PSIpenta, Microsoft Dynamics NAV, sage, SAP Business One, SAP ERP, SAP R/3, SIVAS.ERP und SYSPRO.

Termin: 15.12.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online