Webcast Termine

Juni 2022

Modellzustände in Inventor 2022 und 2023
Seit der Inventor-Version 2022 sind Modellzustände bei Modellen und Baugruppen verfügbar.
Bei Einzelteilen und Baugruppen können verschiedene Versionen einer Konstruktion in einer Datei abgespeichert werden.
Damit hat man ein sehr elegantes Werkzeug, um mit verschiedenen Ausführungen eines Objekts umzugehen (z.B. Rohteil/Fertigteil oder verpresste O-Ringe).
Zudem können mit dieser Funktion auch Exceltabellen verwendet werden, um Parameter zu steuern (Familientabellen) oder Objekte ein- und auszublenden.
Termin: 02.06.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online
Was gibt’s neues in Autodesk Inventor und Vault?
Was gibt’s neues in Autodesk Inventor und Vault? Genau diese Frage beantwortet unser Referent im geplanten Webcast. Er gibt dabei einen kompakten Überblick zu den Verbesserungen, Neuerungen und Erweiterungen der neuen Versionen. So erfahren Interessenten kurz und bündig was Autodesk Inventor und Vault im Release für 2023 bieten und ermöglichen.
Termin: 22.06.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online
Inventor/ERP-Integration mit Autodesk Vault

Der Vault ERP-Connector ist die Schnittstelle zwischen Inventor und einem beliebigen ERP-System. Als Standardprodukt wird der Connector ausschließlich über Konfiguration an Kundenprozesse und unterschiedliche ERP-Systeme angepasst.
Zu folgenden Systemen haben wir damit bereits Kopplungen realisiert: abas ERP, ams.erp, AvERP, avista.ERP, canias ERP, eEvolution, IFS Applications, infor, proALPHA, PSIpenta, Microsoft Dynamics NAV, sage, SAP Business One, SAP ERP, SAP R/3, SIVAS.ERP und SYSPRO.

Termin: 23.06.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online
Neues in Revit 2023
In der 2023 Version von Autodesk Revit konnten wieder viele Kundenwünsche umgesetzt und Verbesserungen im Bereich der interdisziplinären Zusammenarbeit erzielt werden. Wir haben uns intensiv mit den neuen Funktionen beschäftigt und stellen Ihnen die Highlights und wichtigsten Änderungen in unserem Webcast vor.
Termin: 30.06.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online

Juli 2022

Neues in Civil 3D, Infraworks und AutoCAD 2023
In diesem Webcast zeigen Ihnen unsere Infrastruktur-Experten die Neuerungen und Verbesserungen in der Version 2023 von Civil 3D, Infraworks und AutoCAD.
Termin: 05.07.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online
Übernahme von 2D-Datenbeständen in Autodesk Inventor
Wer Datenbestände von in 2D in 3D übertragen will hat normalerweise einiges zu tun. Doch der Aufwand lässt sich deutlich reduzieren. Unser Referent präsentiert Interessierten während des Webcasts eine clevere Arbeitstechnik. Mit dieser lässt sich die Übernahme von 2D-Datenbeständen in 3D-Formate elegant umsetzen. So war die Anlage in 2D nicht umsonst, sondern nur ein Schritt zur zukünftigen Nutzung. Wer also von 2D auf 3D mit Inventor umstellen will, der sollte diesen Webcast nicht verpassen.
Termin: 07.07.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online
Adaptive Revit Familien
Ein besonderes Thema bei der Erstellung eigener Revit Objekte sind die sogenannten “adaptiven Familien”. Bei diesen Familien handelt es sich um Objekte die sich bei jedem Einsatz an ausgewählte Bedingungen aus der virtuellen Umgebung orientieren. Vorgestellt werden deren Einsatzmöglichkeiten an einem Beispiel.
Termin: 13.07.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online
Autodesk-Lizenzen so flexibel wie nie! Tipps und Tricks für den optimalen Einsatz der Autodesk-Produkte
Mit der Einführung der Single-User Abonnements und dem neuen Flex-Token-Lizenzmodell sind dem flexiblen Einsatz der Autodesk-Produkte kaum mehr Grenzen gesetzt. In diesem Webcast beleuchten wir, welches Lizenzmodell für welchen Anwendungsfall das richtige ist. Zudem zeigen unsere Experten, wie Sie Ihre Lizenzen optimal im Autodesk Account bereitstellen, aktualisieren und organisieren können.
Termin: 14.07.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online
Inventor/ERP-Integration mit Autodesk Vault

Der Vault ERP-Connector ist die Schnittstelle zwischen Inventor und einem beliebigen ERP-System. Als Standardprodukt wird der Connector ausschließlich über Konfiguration an Kundenprozesse und unterschiedliche ERP-Systeme angepasst.
Zu folgenden Systemen haben wir damit bereits Kopplungen realisiert: abas ERP, ams.erp, AvERP, avista.ERP, canias ERP, eEvolution, IFS Applications, infor, proALPHA, PSIpenta, Microsoft Dynamics NAV, sage, SAP Business One, SAP ERP, SAP R/3, SIVAS.ERP und SYSPRO.

Termin: 21.07.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online

September 2022

Inventor/ERP-Integration mit Autodesk Vault

Der Vault ERP-Connector ist die Schnittstelle zwischen Inventor und einem beliebigen ERP-System. Als Standardprodukt wird der Connector ausschließlich über Konfiguration an Kundenprozesse und unterschiedliche ERP-Systeme angepasst.
Zu folgenden Systemen haben wir damit bereits Kopplungen realisiert: abas ERP, ams.erp, AvERP, avista.ERP, canias ERP, eEvolution, IFS Applications, infor, proALPHA, PSIpenta, Microsoft Dynamics NAV, sage, SAP Business One, SAP ERP, SAP R/3, SIVAS.ERP und SYSPRO.

Termin: 15.09.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online
Inventor/Vault Konfigurator für Vertrieb und Fertigung

Mit dem Konfigurator können Inventor Konstruktionen, inkl. der Ausgabe von Plänen und Stücklisten, ohne CAD-Kenntnisse ausgeführt werden.
Die Bedienung erfolgt über einen eigenständigen Windows Eingabedialog oder über eine XML-Schnittstelle als Import aus Ihrem ERP-System oder einem beliebigen Drittsystem.
Als Ergebnis erhalten Sie Angebots- /Fertigungszeichnungen, Blechabwicklungen, 3D Modelle, Stücklisten und Neutralformate.
Für die Erstellung der Konfigurationsmodelle reicht Inventor Konstruktionswissen aus. Sie müssen weder ein zusätzliches Regelwerk pflegen noch eine komplexe Konfigurationssoftware erlernen.

Termin: 28.09.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online

Oktober 2022

Mehrkörperbauteile in Inventor erstellen & nutzen

Verwenden Sie Mehrkörperbauteile in Inventor. Diese Technik erlaubt es, in einem Layoutbauteil mehrere Bauteile vorzubereiten und zu steuern. Einzelne Volumenkörper lassen sich damit in Komponenten ableiten und in einer Baugruppe direkt verbauen. Das spart wertvolle Konstruktionszeit. Denn Abhängigkeiten in der Baugruppe müssen Sie nicht mehr vergeben.  Mehrkörperbauteile sind in der Konstruktionsumgebung und in der Blechumgebung möglich.

Termin: 06.10.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online
Inventor/ERP-Integration mit Autodesk Vault

Der Vault ERP-Connector ist die Schnittstelle zwischen Inventor und einem beliebigen ERP-System. Als Standardprodukt wird der Connector ausschließlich über Konfiguration an Kundenprozesse und unterschiedliche ERP-Systeme angepasst.
Zu folgenden Systemen haben wir damit bereits Kopplungen realisiert: abas ERP, ams.erp, AvERP, avista.ERP, canias ERP, eEvolution, IFS Applications, infor, proALPHA, PSIpenta, Microsoft Dynamics NAV, sage, SAP Business One, SAP ERP, SAP R/3, SIVAS.ERP und SYSPRO.

Termin: 20.10.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online

November 2022

Inventor/ERP-Integration mit Autodesk Vault

Der Vault ERP-Connector ist die Schnittstelle zwischen Inventor und einem beliebigen ERP-System. Als Standardprodukt wird der Connector ausschließlich über Konfiguration an Kundenprozesse und unterschiedliche ERP-Systeme angepasst.
Zu folgenden Systemen haben wir damit bereits Kopplungen realisiert: abas ERP, ams.erp, AvERP, avista.ERP, canias ERP, eEvolution, IFS Applications, infor, proALPHA, PSIpenta, Microsoft Dynamics NAV, sage, SAP Business One, SAP ERP, SAP R/3, SIVAS.ERP und SYSPRO.

Termin: 17.11.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online

Dezember 2022

Inventor/ERP-Integration mit Autodesk Vault

Der Vault ERP-Connector ist die Schnittstelle zwischen Inventor und einem beliebigen ERP-System. Als Standardprodukt wird der Connector ausschließlich über Konfiguration an Kundenprozesse und unterschiedliche ERP-Systeme angepasst.
Zu folgenden Systemen haben wir damit bereits Kopplungen realisiert: abas ERP, ams.erp, AvERP, avista.ERP, canias ERP, eEvolution, IFS Applications, infor, proALPHA, PSIpenta, Microsoft Dynamics NAV, sage, SAP Business One, SAP ERP, SAP R/3, SIVAS.ERP und SYSPRO.

Termin: 15.12.2022 – 10:00 bis 10:30
Ort: Online